Logo Zahntechnik Schiebler Zahntechnik Schiebler

» Das Beste ist gerade gut genug «

Aktuell: Stellenangebot

Sie sind Zahntechniker m/w und Könner im Bereich Implantat-und Kombitechnik.

Wenn Sie darüber hinaus auch noch in CAD/CAM fit sind, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden.
Wir designen mit 3Shape-Scannern und produzieren in unserem eigenen Fräszentrum.

Wir bieten Ihnen:

  • Modernste Technologien
  • Ein attraktives Gehalt plus Prämien und Sozialleistungen
  • Zentrale Lage, auch gut mit öffentl. Verkehrsmitteln erreichbar
  • Sicherheit & Perspektive
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Anerkennung und Wertschätzung
  • Wenn Sie zukünftig in der beliebtesten Stadt Deutschlands arbeiten möchten, unterstützen wir Sie bei einem notwendigen Umzug.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Herrn Schiebler.
Kontaktanfragen auch gerne vorab telefonisch.

Qualität und Erfolg im Team

Unser Team

Der Erfolg unseres Unternehmens ist vor allem der Erfolg von rund 20 hoch qualifizierten und motivierten Kollegen. Durch regelmäßige Fortbildungen sind wir stets auf dem neuesten Stand der Zahntechnik – oft sogar darüber hinaus. Auf der Basis unseres gemeinsamen Know-hows entsteht Zahnersatz in einer Qualität, die unsere Kunden immer wieder begeistert.

Wir sind für Sie da

Dirk Schiebler

Geschäftsführung

Dirk Schiebler, Zahntechnikermeister und Betriebswirt des Handwerks, führt das Familienunternehmen seit 1999 als Inhaber und Geschäftsführer. Er hält alle Fäden in der Hand und koordiniert die Wünsche der Zahnärzte, die Mitarbeiter, Patienten und Technik. Wer ein offenes Ohr für seine Anliegen sucht: Dirk Schiebler hört zu – und handelt für Sie, in Ihrem Sinne.

Dirk Schiebler wurde 1968 geboren und ist im elterlichen Betrieb seit 1987 tätig. Er ist seit 2000 mit Katrin verheiratet, die sich im Unternehmen um die Buchhaltung kümmert.

1994 legte Dirk Schiebler die Prüfung zum Betriebswirt des Handwerks ab und ging dann für ein Jahr nach Kanada, um dort als Zahntechniker zu arbeiten. 1999 folgte in Hamburg die Meisterprüfung. 2006 übernahm er das Unternehmen vollständig von seinem Vater, der das Labor 1971 gegründet hat.

Leitung

Christian Wrieg

Christian Wriegt, Betriebsleiter: Zahntechnikermeister, Spezialist für Implantologie und CAD/CAM, Zuständig für Lehrlingsausbildung und Qualitätskontrolle.

Sonja Falkenberg

Sonja Falkenberg, Zahntechnikerin, ist Leiterin der Abteilung Kunststoffprothetik.

Gisela Schulz

Gisela Schulz, Zahntechnikerin, ist Büroleiterin und hält alle Stränge der Kommunikation und Verwaltung zuverlässig und mit sicherem Überblick zusammen.

Telefon: 040-43133030

Unsere Kernkompetenzen

Implantologie

Der Bereich Implantatprothetik bildet in unserem Labor eine eigene Abteilung. Wir sind auch bei komplizierten Fällen Ansprechpartner für die professionelle prothetische Planung. Zu unseren Serviceleistungen gehört auch der kostenlose Verleih von Werkzeugen für alle gängigen Implantatsysteme.

Vollkeramik

Gegenüber Zahnersatz aus Metall oder Kunststoff ist Vollkeramik von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden. Mit Hilfe der CAD/CAM-Technik und unter Verwendung verschiedener vollkeramischer Materialien können wir jeden Fall hochästhetisch umsetzen.

CAD/CAM

Bereits seit 2002 setzen wir auf Fertigung von Zahnersatz mit Hilfe der CAD/CAM-Technologie.

Heute fertigen wir nicht nur individuelle Implantatabutments, sondern auch sämtliche Indikationen der Kronen- und Brückentechnik mittels CAD/CAM.

Laborgeschichte

1971 – ein Jahr des Aufbruchs, des Wachstums, der positiven Erwartungen – wurde unser Unternehmen gegründet, damals noch unter dem Firmennamen „Wieland Schiebler Zahntechnik“. Das Dentallabor etablierte sich schnell , die Zahl der Mitarbeiter wuchs stetig.

Das Unternehmen blieb immer flexibel und passte sich der jeweiligen Marktsituation an. So führte das Labor auf Grund der außergewöhnlich innovativen Fertigungstechniken auch für andere Dentallaboratorien Aufträge aus. Und als ein Randgeschäft ergab sich die Zuarbeit für die Schmuckbranche im Bereich des Edelmetallgusses und der Laserschweißverbindungen.

1987 wurde die Einzelfirma von Wieland Schiebler in die „SCHIEBLER Zahntechnik GmbH“ umgewandelt. In diesem Jahr begann auch die Tätigkeit von Sohn Dirk Schiebler im elterlichen Betrieb.
1999 wurde der Generationenwechsel eingeleitet. Dirk Schiebler, derzeit frisch gebackener Zahntechnikermeister, trat mit in die Geschäftsführung ein und wurde Mitinhaber der SCHIEBLER Zahntechnik GmbH. Seit November 2006 leitet er das Unternehmen in eigener Verantwortung.

Unser hoher Anspruch an die Qualität unserer Arbeiten – und die Qualität der gesamten Abläufe in unserem Unternehmen – wurde im September 2005 offiziell dokumentiert: Wir sind nach ISO 9001:2008 zertifiziert.